Videokunst für die nordbahn

Veröffentlicht am: 19 Oktober 2017

Am Donnerstag den 12. Oktober 2017 durften wir Kerstin Meyer von der nordbahn bei uns begrüßen. Sie kürte die Gewinner des Videowettbewerbs, der im Rahmen des 5. Semesters (Werbung/Kampagne bei Stan Skolnik) durchgeführt wurde.
Ziel des Wettbewerbs war es einen ca. 60 sekündigen Werbespot zu entwerfen und verschiede Aktivitäten, welche alle bequem mit der nordbahn zu erreichen sind, aufregend und spannend darzustellen. Den ersten Platz belegten die Studentinnen Christin Fritz, Victoria Salein, Leonie Jönsson und Johanna Köhler mit ihrem Film aus der Cablesport Arena in Pinneberg in dem zwei junge Sportler, emotional inszeniert, sportliche Höhen und Tiefen beim Wasserski durchleben. Ihr, mit 669 Likes, verdient gewonnener erster Platz ist mit einem Preisgeld in der Höhe von 400 € pro Person dotiert, mit dem die nordbahn den vier Studentinnen einen Monat ihre Studiengebühren übernimmt.

Lest mehr in der Pressemitteilung der nordbahn.


Schlagwörter: , , , ,

Autor: Alex und Rico

Alex und Rico

Hier ist bald ein Text in dem Ihr mehr über uns erfahren könnt.

Kommentare