And the winner is..

Veröffentlicht am: 14 Oktober 2016

So sehen Gewinner aus

Unsere Studierenden des dritten Semesters erwartete im Fach „Film“ eine aufregende Aufgabe.
Es galt einen Imagefilm für die Freie Kunstakademie Hamburg (FKAHH) zu erstellen.
Zunächst ging es nur um die Idee unter den Vorgaben, dass der Imagefilm ca. 1 Min. lang sein soll und möglichst ein wiederkehrendes Element beinhaltet. Im Film soll deutlich werden, dass der künstlerische Anspruch der Kurse neben dem Erlernen von Techniken das zentrale Anliegen der FKAHH ist. Teilnehmer (ggf. Dozenten) sollen gezeigt werden und mit einzelnen Sätzen zu Worte kommen.
Aspekte, wie ein konzentriertes und entspanntes Lernumfeld, verschiedene Unterrichtsinhalte, moderne Räume, angenehme Atmosphäre, mussten natürlich auch beachtet werden.
Eine kniffelige Aufgabe, aber für unsere Studierenden natürlich kein Problem!
Unsere Studierenden fanden sich in Gruppen zusammen und liessen ihrer Kreativität freien Lauf.
Nach Fertigstellung des Storyboards, wurde dies vor der Jury:
Birgit Strohscher (Inhaberin und Leitung Freie Kunstakademie Hamburg), Christopher Kesting (Dozent, FKAHH) und Martin Woltermann präsentiert.
Annette von Keudell und Klaus Möller, unsere Dozenten im Fach „Film“ standen das gesamte Projekt über mit Rat und Tat zur Seite und haben die Gruppen motiviert das Beste rauszuholen!

Zur Verleihung der Preisgelder und der Übergabe des Auftrags, kamen Birgit Strohscher und Christopher Kesting wieder in die kunstschule wandsbek.
Wir dürfen den Gewinnern des ersten Platz gratulieren!
Nataly Baginski, Antonia Stofledt und Corbin John haben den Kundenauftrag erhalten und dürfen den offiziellen Imagefilm der FKAHH drehen. Klasse!
Ebenso gilt es die Leistung von Leonie Jönsson, Lena Vollbehr und Mareike Dubbels zu honorieren, die sich den zweiten Platz gesichert haben!
Und last but not least, haben auch René Selonke, Jessica Frädrich und

eine spitzen Leistung hingelegt und den dritten Platz abgestaubt!
Wir sind sehr gespannt auf das Ergebnis und freuen uns, dass unsere Studis mit ihren Ideen bereits im dritten Semester Kunden begeistern können!

 

 


Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Autor: Miriam Wagner

Miriam Wagner

Hi, mein Name ist Mia. Ich hab von 2009 bis 2013 an der kunstschule wandsbek studiert und schon während meines Studiums an der kw als PR gearbeitet. Jetzt, nach meinem Abschluss, bin ich wieder zurück und freue mich wieder als rasende Reporterin unterwegs zu sein.

Kommentare