„Neue Wege entstehen beim gehen.“

Gratulation – Fynn Lage, 27 Jahre, Semester 3.1, ist Studierender des Monats Mai 2021, Campus Hamburg.

Fynn liebt … “Musik (Schlagzeug spielen), fotografieren, meine Kreativität ausleben, Bogenschießen, Motorrad fahren und natürlich einfach mit Freunden ein Bierchen am Wasser trinken und die Sonne geniessen.”

Interview mit Fynn:
Wir wollen dich kennen lernen. Wer bist du, was machst du so und was macht dein kreatives Leben so aus …

Woher kommst du?
Geboren an der Ostsee in Schleswig Holstein –seit 8 Jahren Hamburg Winterhude – selbständiger Designer.

Deine Lieblingsfarbe ist?
Blau

Dein Lieblingsessen:
Jägerschnitzel mit Pomme

Dein Lieblingsmusik/Musiker/Band/Song:
Die Ärzte – in der Musik bin ich aber für jegliche Genres offen.

Lieblingsdesigner, Künstler oder kreativer Impulsgeber/Inspiration?
Ich liebe den Bauhaus-Stil. Alles an diesem Stil und keine einzelne Person.

Welche Persönlichkeit hat dein Leben stark beeinflusst?
Meine Eltern. Mein bester Freund. Meine Freundin.

Wenn es sehr gut bei dir läuft, was machst du dann … um es zu geniessen …
Als Selbstständiger gibt es keine Arbeitszeiten, also ziehe ich so lange durch, bis ich nicht mehr kann oder das Projekt fertig ist. Zur Belohnung treffe ich mich danach gerne mit Freunden und genieße die Sonne.

Wenn es mal nicht rund läuft … was hilft dir?
Einfach mal raus. Am liebsten setze ich mich dann auf mein Moped und fahre einfach drauf los, trinke einen Kaffee am Wasser und fahre wieder zurück. Das Gefühl der Freiheit ist die beste Medizin gegen kreative Löcher.

Stress – hast du einen Trick?
Einen Plan machen und die Schritte die man tun muss aufschreiben. Wenn eine große Aufgabe in kleine Schritte zerteilt wird, ist der Fortschritt viel besser erkennbar und man hat nicht mehr das Gefühl nichts geschafft zu haben.Wenn die Punkte 1-3 erstmal abgehakt sind kommt der Flow und der Rest geht wie von selbst.

Eine Fee kommt und du hast 3 Wünsche frei … ohne Limit … für dich, für die Welt …
1. Keine Geldsorgen, damit ich mich voll und ganz aufs Kreative konzentrieren kann, um die bestmöglichen Ergebnisse zu erreichen.
2. Hass und Extremismus würde es nicht mehr geben.
3. Gesundheit für alle – Corona oder ähnliches gibt es nicht mehr und das Leben und die Welt sind wieder normal.

Wo siehst du dich in 5 Jahren beruflich und privat?
Ich baue bis dahin meine jetzige Selbstständigkeit weiter aus und bin auf dem Sprung meine eigene Agentur mit eigenen Mitarbeitern aufzubauen.

Wenn du kreativ arbeitest … was ist deine Stärke … Was magst du am liebsten … (Design, Layout, Fotografie etc.)?
Ich will mich immer wieder selbst fordern und versuche in fast allen Designbereichen besser zu werden. Meine momentane Lieblingsdisziplin ist wohl das Logo und Package Design. Die daraus resultierenden Corporate Designs sind aber mindestens genau so spannend.

Ein Filmtipp von dir:
Whiplash

Ein Buchtipp von dir:
Photography – The Masters

Ein Locationtipp/Events:
Kampnagel (Winterhude-Jarrestraße)

Was inspiriert dich?
Jede Kleinigkeit. Das kann ein Bleistift oder auch ein Haus sein. Wenn man mit offenen Augen durch die Welt geht findet man überall Inspiration. Wenns dann doch mal nicht weiter geht, Pinterest aufmachen.

Hast du ein Lebensmotto / Credo / Philosophie?
Neue Wege entstehen beim gehen.

Welchen Tipp würdest du Neustudenten mit auf ihren kreativen Weg geben?
Probiert euch aus. Versucht selbst neue Sachen zu entdecken und zu lernen und bleibt dran.

Wie geht deine Reise jetzt weiter… deine aktuellen Ziele?
Ich möchte meinen Kundenstamm weiter ausbauen und viele neue und interessante Jobs bestreiten.

Wie erging es dir in der Coronazeit als Kreativer?
In den digitalen Zeiten kann man unglaublich viel remote machen, ich mag es an den verschiedensten Orten zu arbeiten, daher hat es mich in der Arbeit nicht wirklich eingeschränkt. Das Problem ist dann irgendwann der Lagerkoller, da man seine Freunde nicht mehr treffen kann und alles. Das fehlt wirklich. Aber auch diese Zeit geht vorbei – also nach vorne schauen.

Danke Fynn, dir weiter viel Erfolg!

Fynn`s Kreation:
Top Ten Arbeiten …


Mehr über Fynn Lage hier:
Links zu Profilen von Fynn Lage (FYNNSYGN):

Web:
https://fynnsygn.com

Insta:
https://www.instagram.com/fynnsygn/

Facebook:
https://www.facebook.com/fynnsygn/

Xing:
https://www.xing.com/profile/Fynn_Lage2/cv

Behance:
https://www.behance.net/Fynnsygn

***

Du willst auch Designer:in werden?
Wir freuen uns dich kennen zu lernen. Mach gerne einfach einen individuellen Termin per Live Videocall oder Telefon. Leben Deinen Traum. Jetzt.


Ruf uns einfach mal an: Telefonat oder einen Videocall-Termin machen (Info-Link weiter unten)
Telefon: (0 40) 6 52 37 31

Oder schick uns eine E-Mail:
[email protected]

Unsere Informationstage:
Live. Online. Sei dabei …

Informationen und News zu deiner Bewerbung und Mappeninhalten.
Studententalk. Fragerunde. Kreative erzählen aus ihrem Leben, zeigen ihre Kreation und erzählen, was, wie, warum …

Neugierig? Du hast Fragen?
www.kunstschule-wandsbek.de/tag-der-offenen-tuer/designer-werden-unsere-online-freitagmeetings

Individueller Informationstermin:
Jetzt neu – bewirb und informiere dich einfach per live Videomeeting.
Hol dir einfach einen persönlichen Termin! Wir freuen uns auf Dich!

Lebe deinen Traum. Weitere Infos hier:
https://www.kunstschule-wandsbek.de/tag-der-offenen-tuer/bewirb-dich-jetzt-online-per-livestream-2

***

Kunstschule Wandsbek – Profile im Web / Social Media:

PS: Folge uns gerne auf Facebook & Instagram

Instagram:
@kunstschule
https://www.instagram.com/kunstschule

Facebook:
@kunstschule
https://www.facebook.com/kunstschule

★ Unsere Hashtags:

#DesignerWerden #KunstschuleWandsbek

… mit diesen findest du uns auf jeder online Plattform, Kanal etc.