TdoT am 19.11.2017

Veröffentlicht am: 27 Dezember 2017

Dass wir die Kunstschule Wandsbek in Hamburg sind, das wissen bereits die meisten von euch. Was hinter unseren Pforten so geschieht, wer hier lehrt, wer hier studiert, was gelehrt bzw. studiert wird, was uns ausmacht und was in unseren Köpfen vorgeht, das alles haben wir am 19. November 2017, in einem Tag der offenen Tür, versucht für alle die Interesse an unserer Schule haben,  zusammen zu fassen. Auf drei Stockwerken konnten unsere Besucher hier einen Einblick in unsere Projekte, Arbeitsweisen und Räumlichkeiten gewinnen. Neben den ausgestellten studentischen Projekten wurde wieder live illustriert, an Macs und auf Papier und im ersten Stock wurde ein Fotostudio für diejenigen aufgebaut, die schon immer mal Model spielen wollten. Der kleine Hunger wurde von unseren Studis liebevoll mit selbst gebackenem Kuchen und Kaffee gestillt während unserer Typografie-Dozent Michael Wassenberg fleißig Bilder schoss. In Photoshop wurden bewegte Bilder von unterschiedlichsten Motiven erstellt, so genannte Cinemagraphs. Alles in allem war es mal wieder ein Sonntag voller Eindrücke, nicht nur für unsere Besucher, sondern auch für uns. Lasst euch den nächsten Tag der offenen Tür bei uns nicht entgehen! Wir freuen uns auf euch im nächsten Jahr.

 


Autor: Alex und Rico

Alex und Rico

Moin, wir sinds, die PR-Jungs der Kunstschule Wandsbek Hamburg. Wir studieren beide zur Zeit an der KW im zweiten beziehungsweise dritten Semester und dürfen euch nebenbei noch ein bisschen auf dem laufenden halten, in Bild und Sprache, was gerade so bei uns an der KW passiert. Alex ist schon seit längerem Hobbyfotograf und seit geraumer Zeit nun auch so fast richtig Profimäßig unterwegs. Und Rico, nun ja, Rico schreibt halt ein bisschen was zu den Aufnahmen. Auch schon so fast halbwegs Profimäßig..

Kommentare