★ Mike – Student des Monats Februar 2020, Hamburg

Veröffentlicht am: 4 Februar 2020

Mike im Interview – Campus Hamburg

Mike Dziambor, 20 Jahre, Semester 6.2

 

Hallo Mike,
Gratulation, erzähl uns von dir und deinem kreativen Leben und deinem Studium an der Kunstschule Wandsbek in Hamburg. Was mag und macht ein junger Kreativer auf seinem Weg zum Kommunikationsdesigner?

 

Wo kommst du her?
Ich bin im Norden geboren und auch immer hier geblieben. Habe dann vor etwa 2,5 Jahren den „großen Sprung“ von Lüneburg nach Hamburg gewagt und fühle mich hier sehr wohl.

 

Short Interview: Kurzfragerunde

Was magst Du lieber …

 

Pasta oder Pizza?
Schwieriger Start… Pizza habe ich auf jeden Fall häufiger gegessen, jedoch denke ich, dass man bei Pasta deutlich kreativer sein kann — Unentschieden.

 

Apple oder Windows?
Spätestens seit dem Studium Apple.

 

Wein oder Bier oder Cocktails?
Cocktails

 

Kaffee oder Tee?
Tee

 

Schoko- oder Vanille-Eis?
Wie wär‘s mit etwas fruchtigem?

 

Kino oder Netflix?
Beides schön, aus finanziellen Gründen aber natürlich öfters Netflix.

 

Print oder Web/Social Media als kreatives Arbeitsfeld?
Was man drucken kann lässt sich auch wunderbar online präsentieren!

 

***

Interview: Fragen an Mike

 

Deine Hobbys, Interessen. Leidenschaften sind?
Design und Typografie stehen bei mir ganz oben. Abseits vom Studium und freien Projekten bin ich aber selbstverständlich gerne mal in der Stadt unterwegs, gehe Essen, koche etwas schönes (am liebsten mexikanisch) oder schaue abends ganz entspannt etwas auf Netflix oder Youtube.

 

Deine Lieblingsfarben sind?
Ganz schlicht — Schwarz & Weiß

 

Dein Lieblingsessen:
Zu einem guten Burger oder Taco kann ich nicht nein sagen.

 

Dein Lieblingsmusik/Musiker/Band/Song:
Äußerst schwierig. Bis auf Schlager oder Klassisch bin ich da selten am meckern und was ich zur Zeit am liebsten höre, wechselt fast täglich. Zum arbeiten auf jeden Fall am liebsten etwas wie Lofi, Goa, Techno oder vergleichbares. Außerhalb davon aber auch sehr gerne Rock, Punk, Ska, Deutsch, Indie und vieles mehr…

 

Lieblingsdesigner, Künstler oder kreativer Impulsgeber/Inspiration?
Behance und Pinterest, jeden Morgen, ohne Ausnahme. Und dort vor allem jegliches Projekt, welches ästhetisch und/oder kreativ mit Schrift umgeht. Der Tag kann dann beginnen.

 

Welche Persönlichkeit hat dein Leben stark beeinflusst?
Da schießt mir so direkt kein Name in den Kopf. Ist vermutlich eine verwirrende Mischung aus Familienmitgliedern, Freunden, Lebenserfahrungen, Designern etc.

 

Wenn es sehr gut bei dir läuft, was machst du dann … um es zu genießen …
Wenn ich im Workflow bin, bin ich schwer zu stoppen, jedoch kommt dieser natürlich nicht immer wie gerufen und so habe ich auch schon die ein oder andere Nacht durchgemacht. Wenn mir etwas gelingt oder es tolle Neuigkeiten gibt bin ich für gewöhnlich sehr still — aber nicht im negativen Sinne. Ist wohl meine Art und Weise, etwas zu genießen. Gute Neuigkeiten erzähle ich Leuten nur selten von alleine und wenn dann nur den ganz besonderen Menschen.

 

Wenn es mal nicht rund läuft … was hilft dir?
Abbrechen, raus gehen, etwas unternehmen, kochen, ablenken. Ich versuche dann, nicht auf schlechte Gedanken zu kommen und abzuschalten.

 

Stress – hast du einen Trick?
Unter Stress laufe ich am besten — noch eine Fritz Kola holen und weiter geht‘s. Abseits davon versuche ich natürlich, jeglichen unnötigen Stress zu vermeiden — es gibt Wichtigeres im Leben.

 

Wo siehst du dich in 5 Jahren beruflich und privat?
Wenn in einer Agentur, dann vermutlich außerhalb von Hamburg. Berlin, Amsterdam oder London — diese großartigen Design–Städte stehen ganz oben bei mir auf der Liste. Ansonsten gerne auch eines Tages selbstständig, in 5 Jahren klingt für mich aber aktuell noch etwas unrealistisch.

 

Wenn du kreativ arbeitest … was ist deine Stärke … Was magst du am liebsten … (Design, Layout, Fotografie etc.)
Editorial Design, Layout & Typografie

 

Ein Filmtipp von dir:
Whiplash

 

Ein Buchtipp von dir:
Ich war noch nie ein großer Leser, manchmal erwischt man mich jedoch dabei, wie ich die Page oder die Novum durchblättere.

 

Hast du ein Lebensmotto / Credo / Philosophie?
Hey there! I am using WhatsApp.

 

Persönliche Gegenstände … aus deiner Tasche … Was hast du als Kreativer immer dabei?
MacBook, Handy, Ladekabel, Kopfhörer, einen USB-Stick — alles sehr praktisch und möglichst übersichtlich.

 

Welchen Tipp würdest du Neustudenten mit auf ihren kreativen Weg geben?
Genießt die Zeit, sie ist nämlich schnell vorbei. Und — arbeitet über eure Unterrichtszeit hinaus. 5 Stunden am Tag sind verlockend entspannt, wenn ihr jedoch stets besser werden wollt, macht doch einfach mal eine kurze Pause und hängt noch eine zweite Schicht dran. Außerdem wird euch nicht jedes Seminarfach bzw. jegliche Aufgabe liegen. Probiert euch aus, findet euren Weg, setzt Prioritäten und rankt eure Seminare — von sehr wichtig bis weniger wichtig für euch. Lieber zwei gute Abgaben als 5 halbherzige, denkt an euer Portfolio!

Wie geht deine Reise jetzt weiter… deine aktuellen Ziele?
Bald ist das sechste Semester auch schon wieder vorbei und dann geht es erstmal an die Abschlussarbeit. Ich bin schon sehr gespannt wo das ganze letztendlich hinführt. Danach werde ich noch in Hamburg bleiben — einen tollen Job nach dem Studium bei einer klasse Agentur habe ich bereits gefunden. Das erspart mir in den nächsten Monaten vermutlich einiges an Stress.

 

Danke Mike und dir weiter viel Erfolg!

 

Kreatives aus Mike´s Portfolio

 

 

Mike im Internet:

 

Behance — https://www.behance.net/mikedziambor1

 

Instagram — https://www.instagram.com/mikedziambor/

 

Xing — https://www.xing.com/profile/Mike_Dziambor/cv

 

LinkedIn — https://www.linkedin.com/in/mike-dziambor-36891b185/

 

***

 

PS: Folge uns gerne auf Facebook & Instagram:

 

Instagram:
@kunstschule
https://www.instagram.com/kunstschule

 

Facebook:
@kunstschule
https://www.facebook.com/kunstschule

 

★ Unser Hashtag: #DesignerWerden #KunstschuleWandsbek

 

Merken


Schlagwörter: , , , , , ,

Autor: Oliver Hahn

Avatar

★ SIGNORE GALLUS / Oliver Hahn: COUNCELOR & CREATOR   ·   »Let‘s do what we love and do a lot of it!«   ·   Hallo, ich schreibe und mache die Content Creation/Redaktion für die KW in Hamburg und bin dort Dozent.   ·   ♛  Mein Talent: Serendipity – die Kunst das Besondere zu erschaffen ...    Mehr hier: www.soulconsulting.de    ·   Instagram:   @signoregallus     ·    #VomBestenDasRichtige   #Soulconsulting    #SignoreGallus

Kommentare