★ Michelle Meyer – Studentin des Monats Januar 2020, Campus Hamburg

Veröffentlicht am: 2 Januar 2020

Michelle – Studentin des Monats Januar 2020, Campus Hamburg

Michelle Meyer, 25 Jahre, Semester 6.2

 

Hallo Michelle,
Gratulation und Dir ein schönes, erfolgreiches neues Jahr 2020!

 

Woher kommst du her?
Ich komme aus der wunderschönen Hansestadt Stralsund in Mecklenburg Vorpommern und bin daher ein richtiges Küstenkind.

 

Short Interview: Kurzfragerunde
Was magst Du lieber …

 

Pasta oder Pizza?
Pizza

 

Apple oder Windows?
Apple

 

Wein oder Bier oder Cocktails?
Cocktails, aber am liebsten Gin Tonic

 

Kaffee oder Tee?
Eher Tee

 

Schoko- oder Vanille-Eis?
Schoko

 

Kino oder Netflix?
Netflix

 

Print oder Web/Social Media als kreatives Arbeitsfeld?
Beides

 

Personenportrait

 

Deine Hobbies, Interessen. Leidenschaften sind?
Ich habe im Juni mit Handball angefangen. Es macht echt viel Spaß und wir Linkshänder sind da recht begehrt. 😉 Ansonsten verbringe ich gerne Zeit mit meinen Freunden und schau schon mal die eine oder andere Serie am Stück. Und ich habe eine Leidenschaft fürs Wellensurfen.

 

Deine Lieblingsfarbe ist?
Orange

 

Dein Lieblingsessen:
Schnitzel mit Sauce Hollandaise und eigentlich fast alles, was mit Käse überbacken ist.

 

Dein Lieblingsmusik/Musiker/Band/Song:
Da kann ich mich nicht auf eine Band festlegen. Spontan fallen mir The Hives, The Script, Bastille oder auch Royal Republic ein.

 

Lieblingsdesigner, Künstler oder kreativer Impulsgeber/Inspiration?
Ich lasse mich nicht nur von einem Künstler inspirieren. Ich nehme alles auf, was ich kriegen kann und schau mich oft auf Behance, Pinterest, Instagram oder anderen Webseiten um.

 

Wenn es sehr gut bei dir läuft, was machst du dann … um es zu genießen …
Tatsächlich würde ich meinen Laptop dann beiseitelegen und genieße die stressfreie Zeit auch mal mit einem Gin Tonic oder einem guten Essen. 😉

 

Wenn es mal nicht rund läuft … was hilft dir?
Auch meinen Laptop beiseitelegen, um dann mit einem freien Kopf weiter am Projekt zu arbeiten.

 

Stress – hast du einen Trick?
Wie ich zuvor schon sagte, legt euren Laptop weg und spaziert eine Runde. Mit einem freien Kopf kann ich viel besser arbeiten. Auch wenn das manchmal nicht leicht ist, es gibt immer einen Weg und die Möglichkeit, mal 10 Minuten Pause zu machen. Besonders möchte ich meinem Freund danken. Er hat mich schon öfter mal in stressigen Situationen geholfen und unterstützt, wenn ich nicht viel Zeit hatte und viel für die Uni machen musste.

 

Eine Fee kommt und du hast 3 Wünsche frei … ohne Limit … für dich, für die Welt …
Hm.. Auf jeden fall unbegrenzt Trinken und Essen für die ganze Bevölkerung! Als zweites würde ich gerne fliegen können, um unsere Welt von oben zu betrachten. Meinen dritten Wunsch gebe ich an meinem Freund ab, damit auch er sich was wünschen darf.

 

Wo siehst du dich in 5 Jahren beruflich und privat?
Schwierige Frage, aber ich würde mich in einer endlich größeren Wohnung sehen und hoffentlich als Art Direktorin in einer nicht zu großen Agentur hier in Hamburg.

 

Wenn du kreativ arbeitest … was ist deine Stärke … Was magst du am liebsten … (Design, Layout, Fotografie etc.)
Ich liebe es, mit Adobe Illustrator zu arbeiten. Anfangs habe ich dieses Programm gehasst und jetzt lieben gelernt. Meine Stärken sehe ich oft in der Ideenfindung und später in der Konzeption und Analyse. Oft wurde mir auch gesagt, dass ich ein gutes Zeitmanagement habe.

 

Ein Filmtipp von dir:
“Abgeschnitten” von Sebastian Fitzek.

 

Ein Buchtipp von dir:
Tatsächlich Passagier 23, auch von Sebastian Fitzek. Wer Kriminalromane mag, sollte sich unbedingt seine Bücher durchlesen.

 

Ein Locationtipp/Events:
Oh, da gibt es mehrere. Ich liebe die Pizza und das Bier vom Überqell! Ab und zu gehe ich mit paar Freunden zum Bingo bei der Astra Brauerei. Ohne Reservierung kommt man dort nicht rein, dass muss schon was heißen und Bingo macht einfach eine Menge Spaß. 😉

 

Was inspiriert dich?
Eigentlich alles.

 

Hast du ein Lebensmotto / Credo / Philosophie?
Gib nie auf!

 

Welchen Tipp würdest du Neustudenten mit auf ihren kreativen Weg geben?
Lasst Euch nicht zu sehr stressen und macht nicht nur das Mindeste, sondern holt das Meiste aus eurem Projekt raus.

 

Wie geht deine Reise jetzt weiter… deine aktuellen Ziele?
Zur Zeit ist es mein aktuelles Ziel, ein passendes Thema für meine Abschlussarbeit im kommenden Semester zu finden, um dann die Abschlussprüfung zu bestehen. Danach möchte ich in einer nicht all zu großen Werbeagentur hier in Hamburg arbeiten, mit einem tollen Team, um viel von ihnen zu lernen und meine Fähigkeiten miteinzubringen.

 

Persönliche Gegenstände … aus deiner Tasche …
Was hast du als Kreativer immer dabei?
Mein Handy, meinen Bernstein als Glücksbringer im Portemonnaie, Handcreme und oft etwas zu trinken. Leider nicht so spannend wie vielleicht erhofft. 😉

 

Danke Michelle und viel Erfolg in deiner Abschlussprüfung!

 

Kreationsbeispiele von Michelle:

 

 

 

PS: Folge uns gerne auf Facebook & Instagram:

 

Instagram:
@kunstschule
https://www.instagram.com/kunstschule

 

Facebook:
@kunstschule
https://www.facebook.com/kunstschule

 

★ Unser Hashtag: #DesignerWerden #KunstschuleWandsbek

 

Michelle auf Facebook:
https://www.facebook.com/michelle.meyer0205

 

Michelle auf Instagram:
https://www.instagram.com/mimey94

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken


Schlagwörter: , , , , ,

Autor: Oliver Hahn

Avatar

★ SIGNORE GALLUS / Oliver Hahn  #VomBestenDasRichtige  #SignoreGallus   @signoregallus   ♚ www.soulconsulting.de

Kommentare