LUCA THEILEN IST STUDIERENDER DES MONATS JUNI IN BREMEN

Veröffentlicht am: 15 Juni 2019

Name: Luca Theilen
Alter: 25
Semester: 6.2
Lieblingsfach: E-Book Gestaltung
Arbeitest du lieber Analog oder Digital: Digital

Wie bist du darauf gekommen Komminikations Design zu studieren?

Um ehrlich zu sein, ist das glaube ich irgendwie so ein „Familiending“.
Aber, es hat schon einige Zeit gebraucht, bis ich gemerkt habe, dass ich das auch machen will.

Was war deine Lieblingsaufgabe im bisherigen Studium?

Definitiv bei Caspar das E-book zu entwerfen. Es hat mir einfach großen Spaß gemacht, mit einem kleinen Team eine neue kleine Welt zu erschaffen. Gleiches gilt für Tanja und ihrem Fach „Comicgestaltung“.

Was interessiert dich am meisten an Design?

Die Grenzenlosigkeit. Die Liebe zum Detail oder Detaillosigkeit.

Welches Fach hat dich bisher am meisten gefordert?

Da fällt mir spontan Ingo Wiegand mit dem Fach „Corporate Design“ ein.
Ingo in allen Ehren, ich liebe den Mann, aber dieses Thema „Justiz“ war bisher das schlimmste in diesem Studium. Ein Kampf ohne Sieg.

Wir haben gehört, dass du dich dafür interessierst, Corporate Design für z.B. Hilfsorganisationen in Afrika zu machen. Kannst du uns mehr darüber erzählen?

Mittlerweile würde ich fast lieber selbst mit anpacken, als irgendwas zu designen. Aber ja, die Arbeit für eine NGO wäre eine Option, die ich mir gut vorstellen könnte.

Kannst du dir jetzt schon vorstellen, in welche Richtung es nach dem Abschluss für dich gehen soll?

Diese Welt bietet einfach so viel. Deshalb plane ich, als erstes eine Reise zu starten und mich inspirieren zu lassen. Im Grunde meines Herzens war ich eigentlich schon immer ein kleiner Entdecker. Genauso gut könnte ich es mir vorstellen, irgendwo in einem Dorf, jede Nacht mit einer lebhaften Frau um ein Lagerfeuer zu tanzen und in den Himmel zu jodeln. *lach*

Aber jetzt mal zur richtigen Frage.
Momentan arbeite ich mit einer guten Freundin an einem umweltbewussten Kinderbuch.
Das Thema „Umwelt“ ist mir einfach so unfassbar wichtig, weshalb wir uns erst einmal den Kleinen widmen. So besteht vielleicht auch eine Chance, Eltern und Kindern zu zeigen, wo die aktuellen Probleme liegen und wie man es in Zukunft vielleicht besser machen könnte.

Wie sieht dein Alltag aus, wenn du mal nichts mit Design zu tun hast?

Ich bewege mich sehr gern, weshalb ich oft in meiner Freizeit Sport (Sandbag training, Yoga und n bissl Tai-chi) treibe. Außerdem bin ich, wenn es die Zeit zulässt, beim BUND (Bund für Umwelt und Naturschutz) tätig und helfe in der Kinderwildnis aus.

 

 


Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , ,

Autor: Annika & Neela

Annika & Neela

Moin, wir sind Annika und Neela, das PR-Team für den Standort Bremen. Aktuell sind wir im 4. Semester und haben gerade die Zwischenprüfung hinter uns. Nebenbei sind wir dafür zuständig euch über alle aktuellen News und Events zu informieren, sowohl hier als auch auf Instagram und Facebook der KW Bremen.

Kommentare