Es sind Ferien. In der Kunstschule Wandsbek in Hamburg ist es fast mucksmäuschenstill.
Die IT schraubt in einem Computerraum, wenige Studierende sitzen im offenen Bereich, um einige Abgaben rund zu machen, man könnte meinen es sei keiner da.
Doch ganz hinten beim Klavier, da hört man etwas. Einer redet ganz fleißig.
Es ist Jan Lunge! Der Studierende des Monats April. Wieso er als einziger laut redet?
Auf ihn sind zwei Kameras und ein Spotlight gerichtet und er wird mit Fragen gelöchert. Man könnte meinen er hat keine andere Wahl 🙂
Wir waren neugierig und wollten wissen, was Jan so auszeichnet, was das Studium bei uns für ihn bedeutet und wie seine Traumwohnung aussehen würde.
Fragen über Fragen! Die Antworten und einen Einblick in Jan’s kreatives Schaffen, bekommt ihr hier!