Mehr Spenden für St. Petri

Veröffentlicht am: 20 Mai 2014

Mit dem Wunsch nach einem neuen Konzept, welches effektiv Spenden akquirieren soll, trat die Bremer Kinder und Jugendhilfe St. Petri an die Kunstschule Wandsbek in Bremen heran.

Im Fach Social Marketing des 5. Semesters entstanden in Einzelarbeit 50 (begleitet von Dozent Ingo Wiegand) verschiedene Entwürfe, alle verschieden und doch aufregend neu.

Am 16. April war es soweit und die Studierenden (inzwischen im sechsten Semester angekommen), konnten ihre Arbeiten dem Kunden präsentieren. Gezeigt wurden 12 Ideencharts der Entwürfe, die zum Teil sehr umfangreich waren.

Die Vertreter der Stiftung, die in die Räumlichkeiten der Kunstschule gekommen waren, nahmen nahmen die Konzeptideen dankbar entgegen und nahmen diese zur weiteren Auswahl bzw. Realisierbarkeit mit. In einer internen Abstimmung wird schließlich der oder die Favoriten gewählt werden.

Wir sind gespannt, für welchen sie sich entscheiden werden.

IMG_1639 IMG_1641 IMG_1642 IMG_1643  IMG_1647  IMG_1651


Schlagwörter: , ,

Autor: Kunstschule Wandsbek

Avatar

Die Kunstschule Wandsbek in Hamburg und Bremen ermöglicht es Kommunikationsdesign zu studieren.

Kommentare