Im frühen Sommer diesen Jahres stolperten wir in unseren sozialen Netzwerken über eine Anzahl an Bildern einer Studierenden, die einen großen Auftrag zeigten.
Wir waren neugierig und fragten Miriam Wagner aus dem vierten Semester, was es damit auf sich habe.

farbenfrohe Lackierungen

kw:
Mia, erzähl doch einmal, was ist das genau für ein Auftrag gewesen?
mia:
Der Auftrag beinhaltete einem Flur von geschätzten 16qm einen neuen Anstrich zu verpassen. Der Kunde war ein Softwareentwickler im Geschäftsviertel von Hammerbrook.

kw:
Was war besonders toll an diesem Projekt und was war schwierig?
mia:
Besonders toll war, dass mir bei der Motiventwicklung keine Grenzen gesetzt wurden. Es gab ein Thema an dem ich mich orientieren konnte. Toll war auch, dass die Damen mit denen ich während des gesamten Auftrags Kontakt hatte waren sehr freundlich und geduldig waren und sich am Ende sehr über das Ergebnis gefreut haben.
Die Schwierigkeit bei dem Projekt war die Verwinkelung des Flurs und es galt drei Türen und natürlich die Deckenschilder und -lichter auszusparen.

kw:
Und wie bist du zu dem Auftrag gekommen?
mia:
Ich wurde in einer Pause vor der kw von Linda Radbruch aus dem derzeitigen Abschlusssemester angesprochen, da sie im Netz gesehen hatte, dass ich vor der kw Graffitis gemalt hab.
Ihre Schwester suchte nach jemandem der sprühte und bat sie darum sich einmal umzuhören. Kurz darauf machte ich eine Email mit meinen Bildern fertig und stellte mich vor 🙂

kw:
Hattest du Hilfe?
mia:
Ja, zum Glück!
Felix Demmer aus dem dritten Semester war mir eine große Hilfe, genau wie ein Kommilitone aus dem fünften Semester, der allerdings nicht namentlich genannt werden möchte.
Hier auch nochmal vielen Dank an euch, Jungs!

kw:
Wie lange habt ihr gebraucht und was für Material wurde verwendet?
mia:
An reiner Umsetzung vor Ort sind genau 9 Samstage bzw. teils auch Sonntage ins Land gegangen.
Davor brauchte es noch eine gewisse Zeit für die Entwicklung des Konzepts und die Abstimmung mit dem Kunden.
Verwendet wurde ausschliesslich Sprühlack. Wieviele Dosen und Caps es waren kann ich allerdings beim besten Willen nicht mehr zusammenkriegen 😀
Die Filter der Atemschutzmasken waren getränkt – Es war also nicht wenig 😉

kw:
Hattet ihr Spaß?
mia:
Ja, ganz sicher!
Manchmal wurde es zwar sehr anstrengend, da es ein Innenraum ohne direkte Fenster war und die Luft somit oft stand oder man kurzerhand doch nochmal in die Schanze musste, um neuen Lack zu besorgen, aber Alles in Allem denke ich sind die Jungs und ich gut klargekommen und wir hatten immer genug zu reden.
Im Endeffekt haben wir das gemacht, was wir sonst an legalen Wänden machen, nur als Job – dazu kam gute Musik und kostenloser Kaffee, da kann man sich doch drüber freuen! 🙂

kw:
Könntest du dir vorstellen mit der Wandmalerei später Geld zu verdienen?
mia:
Ich persönlich denke eher weniger.
Zumindestens nicht als Haupteinnahmequelle.
Dafür ist nicht die richtige Auftragslage gegeben, was ich schade finde. Ich freue mich immer gut gestaltete, gesprühte Wände zu sehen. Graffiti kann was Feines sein.
Die Künstler brauchen nur mehr Platz 😉
Bei Felix könnte ich mir sehr gut vorstellen, dass er das gerne nochmal machen würde. Er hat auch schon eine Firma mit der er Aufträge zur Wandgestaltung umsetzt.

kw:
Wo findet man mehr von euch?
mia:
Meine Fotografien und Arbeiten kann man in meinem Blog finden.
Felix findet man unter der Facebookseite seiner Firma Visual Ink.

kw:
Dann bedanken wir uns erstmal für die Zeit und die netten Antworten und schauen uns mehr dazu an;

farbenfrohe Lackierungen farbenfrohe Lackierungen farbenfrohe Lackierungen farbenfrohe Lackierungen farbenfrohe Lackierungen farbenfrohe Lackierungen farbenfrohe Lackierungen farbenfrohe Lackierungen farbenfrohe Lackierungen farbenfrohe Lackierungen farbenfrohe Lackierungen farbenfrohe Lackierungen farbenfrohe Lackierungen farbenfrohe Lackierungen farbenfrohe Lackierungen farbenfrohe Lackierungen farbenfrohe Lackierungen farbenfrohe Lackierungen farbenfrohe Lackierungen farbenfrohe Lackierungen farbenfrohe Lackierungen farbenfrohe Lackierungen farbenfrohe Lackierungen farbenfrohe Lackierungen farbenfrohe Lackierungen farbenfrohe Lackierungen farbenfrohe Lackierungen farbenfrohe Lackierungen farbenfrohe Lackierungen