Heute früh, um 09.30 versammelten sich unsere noch teils schläfrigen Studierenden im offenen Bereich, um gemeinsam mit dem Schulleiter Markus Böhler einen Mann aus Großbritannien zu empfangen. Lester Meachem, “divisional Leader for Visual Communications and MA Course Leader for Digital & Visual Communications” der University of Wolverhampton. Lester besuchte die kunstschule wandsbek in der Vergangenheit bereits drei Mal, um ganz persönlich von dem von ihm angebotenen Masterstudiengang in England zu berichten.
Er brachte neben einer Menge Informationen auch Bildmaterial der Universität, dem Gebäude für digitale und visuelle Kommunikation, welches aus sieben Etage besteht und dem Studentenwohnheim, welches direkt nebenan liegt mit und berichtete ausführlich über die Unterrichtsinhalte, von denen er auch eine Menge Bilder zeigen konnte.
Gespannt und still lauschten unsere Studierenden, was man in England alles lernen und erleben kann.

Wir sind gespannt für wen der Plan in Wolverhampton zu studieren attraktiv und realistisch ist. Schon entschieden?