★ Space-Weihnachtsfeier auf dem Kiez

Veröffentlicht am: 14 Dezember 2019

★★★★★ Xmas-Space-Party im Club auf der Reeperbahn, Campus Hamburg

 

Es ist Dezember und ein eiskalter Wind fegt über die Elbe an den Landungsbrücken. Sanfter Nieselregen lässt die alten rundgelaufenen Pflastersteine der kleinen Nebenstrasse auf der Reeperbahn im Licht der Vollmond-Nacht schwarzglänzend schimmern. Die grellen blinkenden Lichter der Amüsiermeile spiegeln sich in den dunklen Fenstern und vielen kleinen Regenpfützen. Zwei “Sheriffs” auf Streife reiben sich die klammen Hände an der Ampel. Grün – weiter geht´s durch einen Hausdurchgang in den Club im Keller eines alten Hauses. Türstehergorillas mit dem obligatorischen Ambandcheck. Ja. du darfst rein … Heute – Members-only – nur geladenen Gäste, die KW feiert unter sich!

 

Laute Stimmen, Hallo-Rufe und fröhliches Lachen. Köstumparty mit dem Thema “Space”. Unsere Design-Studenten/innen waren kreativ … Jediritter, Roboter, Astronauten, Space-Prinzessinen und Stormtrouper, Aliens & Aluhutträger allerorts. Hier im Club ist es kuschelig warm, sehr warm, dunkel, laut, voll, eng, grelle Lichteffekte glitzern fröhlich-intensiv. Eine vibrierende Energie auf der Tanzfläche, entspannter chilled man in den halbdunklen Nebengewölben. Es wird von einem DJ aufgelegt … ähmmm… er nutzt ein Laptop und beamt Musik querbeet in die tanzende Menge, die begeistert mitsingt: “Yippiiie, Yippieeeeee Yäääh… ” Kreative feiern Party!

 

Überall hängt Lammetta in breiten silbernen Streifen von der alten hanseatischen Backsteingothik-Decke mit Spitzbögen und bunten Kronleuchtern. Die karminroten Ziegelsteine an den Wänden, Säulen und Deckenwölbungen sind abgewetzt und zeigen langjährige Benutzungsspuren. “Wabi Sabi” (Japanische Ästhetik: Dinge haben Seele, wenn sie durch Lebenspuren einen eigenen Charakter entwickelt haben.) – das war sicher mal ein Lagerkeller für den Hafenbetrieb für Kaffee-, Tee- und Baumwollsäcke, Kisten und Waren aus der ganzen Welt. Der alte Keller hat sicher schon viel erlebt. Heute feiert die grosse KW-Familie hier ausgelassen ihre Weichnachtsfeier in Hamburg auf dem Kiez!

 

Auf der Bühne ist gerade die Wahl des besten Kostüms … ein knappes Rennen mit Lautstärke-Klatsch-Ruf-Voting per technischer Messung – es gewinnt … Lilly – mit dem selbstgebastelten Roboteralukartonhut! Willkommen in der digitalen Partywelt! Überall stehen und sitzen Grafik-Design-Studenten, Dozenten, die KW-Leitung und feiert ausgiebig, schnackt, lacht, tanzt, macht Selfies und geniesst den wunderbaren gemeinsamen Abend im Club in der Vorweihnachtszeit …  Es war ein schönes rauschendes Fest! Danke an das studentische Organisationsteam und die KW! Wir freuen uns auf das nächste Mal!

 

PS: Das KW-Team wünscht allen eine schöne Vorweihnachtszeit!

 

Hier ein paar erste Party-Impressionen:

   

           

     

   

Fotograf/KW-Student: Bennett Urhahn. Danke Bennett! Bennett auf Instagram:

https://www.instagram.com/bennett_urhahn

&
https://www.instagram.com/describing_moments

oder @bennett_urhahn & @describing_moments

 

Bennett auf Facebook:

https://www.facebook.com/bennett.urhahn

 

 

PS: Folge uns gerne auf Facebook & Instagram:

 

Instagram:
@kunstschule
https://www.instagram.com/kunstschule

 

Facebook:
@kunstschule
https://www.facebook.com/kunstschule

 

★ Unser Hashtag: #DesignerWerden

 

#KunstschuleWandsbek #AkademieFürKommunikationsdesign #DesignerWerden in #Hamburg & #Bremen #Xmas #Weihnachtsfeier

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken


Schlagwörter: , , , , , , ,

Autor: Oliver Hahn

Avatar

★ SIGNORE GALLUS / Oliver Hahn  #VomBestenDasRichtige  #SignoreGallus   @signoregallus   ♚ www.soulconsulting.de

Kommentare