Grillen und Chillen 2014

Veröffentlicht am: 20 Juni 2014

Grillen und Chillen

Eine der Traditionen an der Kunstschule Wandsbek ist das gemeinsame Grillen im Sommer. Dozenten, Studierende, Schulleitung, Sekretariat und Ehemalige versammeln sich um unseren gemeinschaftlichen Grill und stoßen mit dem besten Bier der Welt gemeinsam an: Freibier (Es gab natürlich auch Softdrinks).

Wir nennen dieses Event: Grillen und Chillen

Am Nachmittag trafen sich alle, wie im letzen Jahr, im nahe gelegenen Freibad Ostende. Schnell war der Grill angeschmissen und die ersten Würstchen durften sich in der heißen Glut grillen lassen. Neben ein paar Ballspielen wie American Football, sorgte auch Flunkyball für eine ausgelassene und entspannte Stimmung. Es macht großen Spaß auch neben dem Studieren, nachmittags noch Zeit miteinander zu verbringen.
Obwohl es das Wetter nicht ganz so gut mit uns meinte, galt das Motto: “Es gibt kein schlechtes Wetter nur falsche Kleidung!” Also sprangen die Mutigen ins Wasser.

Insgesamt war es ein super Tag für uns und unsere Studierenden und wir hatten eine Menge Spaß.
Wir blicken dem nächsten Sommer und somit dem nächsten Grillen & Chillen jetzt schon vorfreudig entgegen.

Die Tradition des semesterübergreifenden Grillens ist seit 2008 dokumentiert. Die Fotoalben zu diesen Events finden sich in voller Pracht auch auf Flickr

Wir Danken den Fotografen Miriam Wagner und Jan Lunge für Ihre Bilder.

 

 


Schlagwörter: , , , , , , ,

Autor: Kunstschule Wandsbek

Avatar

Die Kunstschule Wandsbek in Hamburg und Bremen ermöglicht es Kommunikationsdesign zu studieren.

Kommentare