Gebrauchsgrafiker

Veröffentlicht am: 21 Januar 2014

An der Kunstschule Wandsbek bilden unsere Dozenten in sieben Semestern Studierende zum Kommunikationsdesigner aus. Die Ausbildung zum Kommunikationsdesigner ist umfassender und breiter Aufgestellt als die des Grafikdesigners, Gebrauchsgrafikers oder des  Mediengestalters. Wir möchten in dieser Artikelserie versuchen, die Unterschiede und Gemeinsamkeiten zu klären und auf Fragen einzugehen. Wenn Deine Frage nicht beantwortet wurde stelle sie uns gerne in den Kommentaren!

Gebrauchsgrafiker

Arbeitsergebnisse eines Gebrauchsgrafikers

Gebrauchsgrafiker

Als Gebrauchsgrafiker bezeichnet man zumeist jemanden, der Grafiken auf Anfragen aufbereitet. Meist, um einen Ablauf visuell verständlicher zu machen. In den frühen Anfängen der kunstschule wandsbek, um 1989 herum, bildeten wir ausschließlich zum Gebrauchsgrafiker aus. Heutzutage ist diese Berufsbeschreibung eher seltener anzutreffen. Die Aufgaben sind mehr geworden und die Technik hat viele der alten Arbeitsabläufe überflüssig gemacht.

Oft werden vom Gebrauchsgrafiker Grafiken erfragt, die den Gebrauch einer Sacher erläutern und wie Bedienungsanleitungen zu verstehen sind.

Gebrauchsgrafik Kunst

In der klassischen Kunst, mit Gemälden und Skulpturen hatte die Gebrauchsgrafik ihren Ursprung, als abgrenzung von der rein “schönen” hin zur zweckmäßigen Gestaltung.

Ausbildung zum Gebrauchsgrafiker

Eine Ausbildung zum Gebrauchsgrafiker ist heute nicht mehr ausreichend, wir bilden zum Komunikationsdesigner aus, diese werden von Agenturen und Firmen beschäftigt.

Berufsbild Gebrauchsgrafiker

Das Arbeitsumfeld und die Anforderungen haben das Berufsbild des Grafikers stark verändert. Nicht in jedem bereich wird heute noch eine gute Skizze benötigt, oder Zeichnerisches Talent vorausgesetzt. Eine Definition: Gebrauchsgrafikers fällt heute anders aus als noch vor zehn Jahren.

Gebrauchsgrafik Studium

Wird bei uns also nicht (mehr) angeboten, sondern eine umfassendes Studium in diversen Bereichen.

 


Schlagwörter: , , , , , , , ,

Autor: Kunstschule Wandsbek

Avatar

Die Kunstschule Wandsbek in Hamburg und Bremen ermöglicht es Kommunikationsdesign zu studieren.

Kommentare