Who is Howard Gossage?

Veröffentlicht am: 4 Dezember 2015

Howard Gossage

Ein Artikel von Stefan Kerp

Den angehenden Kommunikationsdesignern ist Howard Gossage kein Begriff – trotzdem er schon in den Sechziger Jahren bahnbrechende Ideen entwickelt hat, die heute die Basis für einen erfolgreichen Social Media Dialog darstellen.

Howard Luck Gossage, Werbepionier, Storyteller und mondäner Partykreativer aus San Francisco, starb 1969. „Niemand liest Werbeanzeigen. Die Leute lesen, was sie interessiert. Und manchmal sind das Werbeanzeigen“, war seine Botschaft.“ Zeit, um dem Text- und Art Nachwuchs legendäre Kampagnen wie die Pink Air Kampagne für Fina näherzubringen.

Mit dieser Intention hat die Texterschmiede Hamburger Kreativschulen zum Gossage Day eingeladen, sich in einem Live-Straeming die Dokumentation über den Altmeister der Couponanzeigen gemeinsam anzusehen. Die Kunstschule Wandsbek, die mit der Texterschmiede immer wieder Kooperationsprojekte durchführt, ist dieser Einladung zusammen mit ihren Studenten natürlich gefolgt.

Mit einem Impulsvortrag von Matthias Berg, Vorstand der Texterschmiede, wurde die Dokumentation eingeleitet und von Andreas Grabarz, ebenfalls Vorstand der Texterschmiede, abschließend zusammengefasst. Danke an das Team der Texterschmiede für die Initiative und den unterhaltsamen wie auch informativen Abend.


Schlagwörter: , , , , , , ,

Autor: Miriam Wagner

Miriam Wagner

Hi, mein Name ist Mia. Ich hab von 2009 bis 2013 an der kunstschule wandsbek studiert und schon während meines Studiums an der kw als PR gearbeitet. Jetzt, nach meinem Abschluss, bin ich wieder zurück und freue mich wieder als rasende Reporterin unterwegs zu sein.

Kommentare