Ein Tag im Leben von Alex Gottfried

Veröffentlicht am: 13 Juni 2017

Alex Gottfried studiert an der Kunstschule Wandsbek Bremen im 3. Semester. Wir haben ihn gebeten, einen typischen Tag in seinem Leben zu dokumentieren:

Darf ich vorstellen, mein Wecker. Mein Alltag beginnt mit dem Miauen einer hungrigen Katze. Als Morgenmuffel lasse ich es meist sehr lange über mich ergehen, dies bedeutet für mich: Katze streicheln und hoffen, dass sie leise ist.

 

So zeigt meine Katze mir, dass sie mich liebt. – Vielen Dank

 

Auf diesem Foto putze ich meine Zähne. #Hygiene

 

Zu einem guten Frühstück gehört für mich 1 nicer Cappuccino aus einer coolen Tasse.

 

Ich mag Cappys. Muss los und 1 paar Termine wahrnehmen, wie 1 Businessman. – Heute mal keine Uni.

 

„Zehn vor zwei“ oder „viertel vor drei“? – Wie hält man das Lenkrad richtig?

 

Auf diesem Foto putze ich mein Auto. #Hygiene – Danach ab nach Hause.

 

Tatsächlich ist es schon recht spät, leider keine Zeit mehr für 1 bisschen Kunst.

 

An kreativen Aktivitäten mangelt es dennoch nicht. Ich baue einfach einen entspannten Beat, bis gleich 1 nicer Film anfängt.

 

Der Tag endet, ich liege im Bett mit 1 nicem Girl/meine bessere Hälfte. Dazu 1 paar Snacks und 1 guter Film. Wie so oft bin ich auch diesmal mitten im Film eingeschlafen.

 

Arbeiten von Alex Gottfried:


Schlagwörter: , , , , , , ,

Autor: Anna und Sofia

Kommentare