etwas Neues wagen

Veröffentlicht am: 14 Februar 2015

Alek Suyarkov

Im Rahmen des Unterrichts Screendesign bei Carlos Wallutt werden unseren Studierenden die neusten Webtrends, das A und O des Internet und die Gestaltung von Webseiten beigebracht.
In der Gestaltung werden die erlernten Fakten wieder aufgegriffen.
Formate, Nutzbarkeit, verschiedene Designs für mobile Endgeräte und Rechner müssen beachtet werden, Einfachheit, Modernität und natürlich der besondere Pfiff, der die Seite interessant macht oder die Leute dazu bringt sie zu teilen.

Eine der Aufgaben im vierten Semester war der Relaunch, die Neugestaltung einer Website. Damit es etwas kniffeliger wird, beschloss Carlos den Studierenden zwei Seiten vorzugeben.
Die Studierenden konnten zwischen der Website des Freibad Ostende, wo unsere letzten Chillen & Grillen Events stattfanden oder dem Wandsbeker Winterzauber, dem kleinen Weihnachtsmarkt am Wandsbek Markt wählen.

Beide Seiten sind nicht mehr up to date und erfreuten sich an einer neuen Aufmachung.
Ein paar der neuen Designs seht ihr hier!


Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Autor: Miriam Wagner

Miriam Wagner

Hi, mein Name ist Mia. Ich hab von 2009 bis 2013 an der kunstschule wandsbek studiert und schon während meines Studiums an der kw als PR gearbeitet. Jetzt, nach meinem Abschluss, bin ich wieder zurück und freue mich wieder als rasende Reporterin unterwegs zu sein.

Kommentare