SARAH HUHLE IST STUDIERENDE DES MONATS JANUAR IN BREMEN

Veröffentlicht am: 15 Januar 2020

Name: Sarah Huhle
Alter: 20
Semester: 5.2
Lieblingsfach: Typografie und Aktzeichnen
Arbeitest du lieber digital oder analog? Ich mag eine Mischung aus beidem!

Was wolltest du als kleines Mädchen immer werden und warum wirst du nun
Kommunikationsdesigner?

Ganz früher wollte ich immer Balletttänzerin werden. Naja, daraus ist dann schnell nichts geworden und das trotz des vorhandenen Kleides. Ich war schon immer sehr kreativ unterwegs und hatte in der Oberstufe auch Kunst im Leistungskurs. Ich glaube, dass mir mit diesem Beruf viele Türen offen stehen und, dass mir mein Job natürlich später auch Spaß macht. Das ist mir besonders wichtig.

Auf welches Fach hattest du dich bei Beginn des Studiums am meisten gefreut?

Das ist sehr schwierig. Ich glaube ich habe mich auf jedes Fach gleich doll gefreut, da ich es toll finde viele verschiedene Dinge zu lernen!

Hast du Fächer, in denen du besonders viel für dich mitnehmen konntest?

Besonders viel konnte ich in Typografie mitnehmen. Ich fand den Unterricht immer super interessant. Teilweise bin ich in diesem Fach, dank der kleinen Tests, auch zu einem kleinen Streber mutiert und habe manchmal sogar im Zug noch dafür gelernt.

Hast du eine bestimmte Art und Weise Projekte anzugehen, die sich immer bewährt hat?

Nein, eine bestimmte Strategie habe ich  leider nicht. Ich lasse mich bei den Projekten meistens von meinen Gefühlen leiten. Da spielt dann auch die richtige Musik zum Arbeiten eine große Rolle. Wichtig ist mir nur, dass ich immer rechtzeitig anfange, damit ich später nicht unglaublich viel Stress habe.

Hat sich aufgrund des Studiums etwas in deinem alltäglichen Leben verändert?

Ja! Ich sehe Flyer, Anzeigen oder auch Speisekarten nicht mehr mit den selben Augen seit ich das Studium angefangen habe. Ich mache es mir dann immer zum Hobby die kleinsten Fehler zu finden und nerve meine Freunde gerne damit. Hiermit entschuldige ich mich auch noch einmal dafür!

Gibt es irgendetwas, was du an der KW erlebt hast, an das du dich nach deinem Abschlussnoch gerne zurück erinnern wirst?

Auf jeden Fall werde ich mich immer wieder gerne an die Weihnachtsfeiern und das „Chillen und Grillen“ im Sommer zurückerinnern. Es ist toll, dass sich alle so nahe stehen und, dass man immer so eine schöne Zeit zusammen haben kann. Außerdem werde ich mich gerne an meine Kommilitonen aus meinem Semester erinnern und an die vielen Abende die wir zusammen verbracht haben.

 


Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , ,

Autor: Annika & Neela

Annika & Neela

Moin, wir sind Annika und Neela, das PR-Team für den Standort Bremen. Aktuell sind wir im 5. Semester. Nebenbei sind wir dafür zuständig euch über alle aktuellen News und Events zu informieren, sowohl hier als auch auf Instagram (@kwbremen) und Facebook der KW Bremen.

Kommentare