Flüggedesign verleiht Studenten Flügel

Veröffentlicht am: 3 Mai 2018

Bereits während des Studiums an realen Kundenprojekten arbeiten, lernen wie man sich auf ein Briefinggespräch vorbereitet, gemeinsam Kreativkonzepte entwickeln, umsetzen und anschließend dem Kunden präsentieren sowie Ideen bis zur Realisation und Produktion finalisieren – das alles lernt man in der Studentenagentur flüggedesign.

Die Kunstschule Wandsbek ist die einzige Akademie für Kommunikationsdesign in Norddeutschland, die ihren Studenten diesen Schritt ins Berufsleben während des Studiums ermöglicht. Ob Logo- und Corporate Design Entwicklungen, Websites, E-Learning-Plattformen, klassische Kampagnen, kreative Messekonzepte oder Guerilla Aktionen – die Studenten lernen alle Facetten der ganzheitlichen Kommunikation kennen.

Seit dem Bestehen der Studentenagentur wurden so mehr als 150 Projekte für Start Ups, mittelständische Unternehmen, Konzerne und weltweit agierende Institutionen realisiert. Dabei erlebt die flüggedesign-Mannschaft immer wieder außergewöhnliche Situation – z.B. die Besteigung eines 90 Meter hohen Windrads, die Führung durch Bahnhöfe und Gleisanlagen, das Arbeiten auf Hubarbeitsbühnen oder die Führung durch ein Hefeproduktions-Unternehmen.

„Neben der fachlichen Qualifikation ist es besonders schön zu beobachten, wie in der Zeit der Zusammenarbeit Persönlichkeiten heranwachsen. Insbesondere bei Bewerbungsgesprächen mit Agenturen und Verlagen sind die „Mitarbeiter“ von flüggedesign klar im Vorteil, denn sie können reale Kundenprojekte und Erfahrungen vorweisen,“ sagt Stefan Kerp, der die Studentenagentur seit 9 Jahren leitet, viele Jahre in internationalen Agentur-Networks gearbeitet hat und sich heute als Creative Consultant auf die interne und externe Unternehmenskommunikation spezialisiert hat.

Praxisnähe steht bei dem Studium an der Kunstschule Wandsbek im Mittelpunkt. Die Studentenagentur ist ein logischer Schritt, nicht nur von Praxisorientierung zu reden, sondern sie zu praktizieren. Interessierte Studenten müssen sich mit ihren Arbeiten bewerben. Wie in einem realen Arbeitsverhältnis qualifiziert die fachliche aber auch die soziale Kompetenz zur Mitarbeit.

Alle Studenten sind mit Herz und Hirn bei der Sache. Der unbedingte Wille, durch Projekt zu lernen und an ihnen zu wachsen, ist Ansporn und Verpflichtung zugleich – und ist eine perfekte Vorbereitung auf das reale Berufsleben.

Mehr erfahren?

www.flueggedesign.de

Facebook

Instagram

Youtube


Autor: Alex und Rico

Alex und Rico

Moin, wir sinds, die PR-Jungs der Kunstschule Wandsbek Hamburg. Wir studieren beide zur Zeit an der KW im zweiten beziehungsweise dritten Semester und dürfen euch nebenbei noch ein bisschen auf dem laufenden halten, in Bild und Sprache, was gerade so bei uns an der KW passiert. Alex ist schon seit längerem Hobbyfotograf und seit geraumer Zeit nun auch so fast richtig Profimäßig unterwegs. Und Rico, nun ja, Rico schreibt halt ein bisschen was zu den Aufnahmen. Auch schon so fast halbwegs Profimäßig..

Kommentare