Wir verabschieden große Talente

Veröffentlicht am: 16 September 2014

09.30, Wandsbek.
Damen und Herren in schicker Bekleidung strömen in die von Bargen Straße und sammeln sich vor dem Golden Event Center.
Der Anlass? Der Abschluss der jungen Kommunikationsdesigner des aktuellen Abschlusssemster.
Alle haben sie bewiesen, was sie können. Ihre Abschlussarbeiten waren eindrucksvoll!
Es wurden Magazine, Kampagnen und Corporate Designs gelobt und ausgezeichnet. Zu den Semesterbesten gehörten Nikolai Dobreff mit seinem Magazin „Kontrast“, Amrei Runte mit Ihrem Buch über Bärte“ Be. Art. – Beard.“, Debora Kutsche mit ihrem Studentenmagazin „Apparat“, Jan Hoorn mit seinem Magazin „Alter nice“ und Philipp Meiners mit seinem Artbook „Pack doch mal das Ding weg“ und Lana-Mariesa Schütt, die mit eindrucksvollen 99% absolvierte und ein Corporate Design mit dem Titel „Hafer-Happs“ präsentierte. Alle waren sie auch beim Tag der offenen Tür zu bewundern.

Nach den Ansprachen durch die Schul- und Geschäftsleitung, Herrn Otto und Herrn Böhler, wurden die Zertifikate an die Studierenden heraus gegeben, danach war es offiziel! Das Studium war geschafft und der Abschluss in der Tasche. Man darf sich nunmehr offiziell Kommunikationsdesigner nennen. Ein großer Schritt!

Wir wünschen all unseren Absolventen alles Gute für ihren weiteren beruflichen Weg und hoffen viel von Ihnen hören und berichten zu können! Wir verabschieden große Talente.


Schlagwörter: , , , , , , , ,

Autor: Miriam Wagner

Miriam Wagner

Hi, mein Name ist Mia. Ich hab von 2009 bis 2013 an der kunstschule wandsbek studiert und schon während meines Studiums an der kw als PR gearbeitet. Jetzt, nach meinem Abschluss, bin ich wieder zurück und freue mich wieder als rasende Reporterin unterwegs zu sein.

Kommentare