Kunstschule Wandsbek die Akademie um Kommunikationsdesign zu studieren in Hamburg und Bremen

Zeig der Welt, zu was du fähig bist

Vermarkte dich selbst

Zeige mir dein Portfolio und ich sage dir, wer du bist. Persönlichkeit, gestalterische Handschrift, technisches Können – das alles lässt sich an deinen Arbeiten ablesen. Mit deinem Portfolio betreibst du Werbung in eigener Sache und wie es sich für einen Kommunikationsdesigner gehört, sollte die durchdacht, schlüssig und auf den Punkt sein. Das heißt nicht, dass du perfekt sein musst. Dein künftiger Arbeitgeber möchte lediglich wissen, mit welchen Talenten und Fähigkeiten er rechnen muss. Nur so lässt sich sagen, ob du zur Agentur passt und dich dort entwickeln kannst. Apropos Fähigkeiten: Ein gewisses berufswirtschaftliches Know-how und eine gesunde Einschätzung der persönlichen Soft Skills sind im Beruf ganz nützlich und deshalb auch Thema. Wenn du dich mit Selfmarketing, Akquise Urheberrecht, Auftragsabwicklung und Honorarkalkulation auskennst, fühlst du dich gleich sicherer. Das spüren Chef und Kollegen.

Studieninhalte:

Entwicklung eigener Marketingstrategien
Selfmarketing
Analyse eigener Soft Skills
Akquise
Honorarkalkulation
Copyright
Bewerbungstraining
Portfoliogestaltung

Dozenten:

Julia Meyran (HH), Dipl.-Kommunikationsdesignerin, freier Art Director, Konzeptionerin, Award-Sammlerin, Mutter

Friederike Holtmann (HB), Dipl.-Kulturwissenschaftlerin, freie Trainerin, Coach