Kunstschule Wandsbek die Akademie um Kommunikationsdesign zu studieren in Hamburg und Bremen

Weniger ist mehr als gar nichts

Finde eine gute Form

„Form follows function.“ Dieser Leitsatz prägt die Designgeschichte des 20. Jahrhunderts und revolutionierte das Produktdesign. Seither hat er nichts an Aktualität verloren. Er wird auch dir helfen, einen Produktentwurf zu entwickeln, der dem Nutzungszweck entspricht, die serielle Fertigung berücksichtigt und die Bedürfnisse der Zielgruppe widerspiegelt. Das ist ein hoher Anspruch und damit du siehst, wie sich große Designer dem Thema genähert haben, werfen wir gemeinsam einen Blick auf die Geschichte und den theoretischen Hintergrund des Produktdesigns. Danach bist du reif für einen eigenen Produktentwurf. Den Kontext wählst du selbst. Zum Lösungsansatz gehören Konzeptpapier, Skizzen, ausgearbeitete Zeichnungen, technische Details und das Modell eines Prototypen, mit dem du vielleicht Designgeschichte schreiben wirst.

Studieninhalte:

Designgeschichte
Designtheorie
Konzeption
Entwurf
Modellbau

Dozenten:

Martin Woltermann (HH), Dipl.-Produktdesigner, Autor, Kurator von Ausstellungen, Inhaber eines Designbüros, Award-Sammler

Silke Mordhorst (HB), Dipl.-Industrie-Designerin, Inhaberin des Designbüros Silke Mordhorst INDUSTRIAL DESIGN

Tanja Boltze (HB), Dipl.-Designerin, freischaffende Künstlerin, Leiterin von Kreativ-Workshops