Kunstschule Wandsbek die Akademie um Kommunikationsdesign zu studieren in Hamburg und Bremen

Ideen sind wie wilde Tiere: Wenn du den Käfig einen kleinen Spalt öffnest, brechen sie aus

Lern‘ genauer hinzugucken

Eine gute Wahrnehmung ist für dich als angehender Designer sehr wichtig. Von Anfang an trainierst du deshalb dein Auge – beim Skizzieren, Aktzeichnen, in der Malerei und bei der Farblehre. Dabei entwickelst du ein Gefühl für Proportionen, übst Farben gekonnt einzusetzen und dein Umfeld perspektivisch richtig wiederzugeben. Immer wieder lohnt sich dabei ein Blick auf die Altmeister der visuellen Kommunikation, die schon vor hunderten von Jahren Geniales geleistet haben. Diese Zeitreise führt dich quer durch alle Medien und Designrichtungen und schafft eine gute Basis für dein eigenes kreatives Schaffen. Dazu hast du häufig Gelegenheit: in zahlreichen Medienprojekten und im Kreativitätstraining, in dem die intuitive Suche nach Ideen Methode bekommt.

Studieninhalte:

Kunstgeschichte
Farbtheorie
Farbpsychologie

Dozenten:

Klaus Möller (HH), freischaffender Künstler, Webdesigner, Konzeptioner und Berater für Wirtschaft und Wissenschaft