Kunstschule Wandsbek die Akademie um Kommunikationsdesign zu studieren in Hamburg und Bremen

Lieber schockieren als gar nicht auffallen

Zieh die Blicke auf dich

Nur wenige Sekunden entscheiden darüber, ob dein Plakat wahrgenommen wird oder ob es in der allgemeinen Informationsflut verschwindet. Um so wichtiger ist es, sich Gedanken darüber zu machen, mit welchen gestalterischen Mitteln sich Aufmerksamkeit erregen lässt. Eins steht fest: Stark, klar und überraschend muss dein Entwurf sein und möglichst mit alten Sehgewohnheiten brechen. Dazu brauchst du Mut und ein Repertoire an visuellen Ausdrucksmöglichkeiten. Anhand unterschiedlicher Aufgaben baust du in diesem Kurs deine visuelle Sprache aus. Freies Experimentieren zählt dabei ebenso zu den Unterrichtsinhalten wie strukturiertes Arbeiten nach selbst entwickelten Layout-Vorgaben.

Studieninhalte:

Layoutgrundlagen
Ideenentwicklung
Konzeption
Erstellen von Moodboards
Typografie
Ausbau gestalterischer Mittel
Freies Experimentieren

Dozenten:

Daniel Schwind (HH), freier Art Director, Mitinhaber des Büros für Gestaltung wildundgeflügelt

Anka Reinhardt (HB), Dipl.- Kommunikationsdesignerin, Agenturinhaberin und Creative Director greenbox-Design, Bremen