Kunstschule Wandsbek die Akademie um Kommunikationsdesign zu studieren in Hamburg und Bremen

Kurzer Check: Hast du das Zeug zum Kommunikationsdesigner?

Hand aufs Herz. Überlege dir genau, was in dir steckt. Bist du jemand, der Ideen hat und Wege findet sie darzustellen? Bist du bereit quer zu denken und dich freiwillig und unvoreingenommen mit verschiedenen Dingen zu beschäftigen, auch wenn sie nicht gerade dein Steckenpferd sind? Hmmmmm? Ja? Dann hast du die besten Voraussetzungen.

Was du noch haben musst

Einen Realschulabschluss, mind. 18 Lebensjahre, Arbeitsdisziplin und Selbständigkeit. Falls du noch unter 18 sein solltest, du dir aber ganz sicher bist, dass du jetzt schon an der Kunstschule Wandsbek mit deiner Ausbildung zum Kommunikationsdesigner beginnen möchtest, dann sprich uns an. Auf jeden Fall benötigen wir dann die Zustimmung deiner Eltern.

Was du organisieren musst:

Deine finanzielle Situation. Bist du bereit neben dem Studium zu arbeiten? Bekommst du BAföG? Brauchst du andere Finanzierungsmöglichkeiten? Wir helfen dir gern dabei.

Worauf du dich einstellen musst:

Du musst an allen Fächer teilnehmen, es gibt keine Wahlkurse. Dieses breit gefächerte Know-how ist wichtig, damit du neue Stärken entdecken und entwickeln kannst. Und auch wenn du neben der Kunstschule noch arbeiten musst, sind Hausaufgaben und die Weiterentwicklung deiner Projekte für dich möglich.

Was du vergessen solltest:

Nur an der Kunstschule Wandsbek anzufangen, weil dir gerade nichts Besseres einfällt. Wir brauchen Studierende die voller Lust, Neugier, Disziplin sind und den Mut haben Verantwortung für sich selbst zu übernehmen.

Wie du zu uns kommst:

  1. 1 – 2 Jahre vor Studienbeginn holst du dir Studieninformationen hier auf unserer Website oder im Sekretariat. Am besten lernst du die Kunstschule an einem Tag der offenen Tür kennen oder bei Studieninformationstagen. Wann das ist, erfährst du hier. Auch auf Bildungsmessen hast du regelmäßig die Gelegenheit die Kunstschule Wandsbek anzutreffen.
  2. Du vereinbarst einen Termin zu einem unserer Beratungsgespräche. Diese finden meist Donnerstags statt. Es gibt hierbei keine Bewerbungsfristen, du kannst dich jederzeit bei uns melden.
  3. Du bringst deine Mappe zum Termin mit:
    • Mappe mit möglichst 15 – 20 frei gewählten, originalen Arbeiten
    • Zeugnis der mittleren Reife, Fachoberschule oder einer vergleichbaren Schulausbildung. (Waldorf, Montesori).
    • Weitere Zeugnisse über deine Vorbildung (evtl. auch Nachweise über Wehrdienst, Zivildienst oder Freiwilliges Soziales oder Ökologisches Jahr)
  4. Nach der Präsentation deiner Arbeiten wird dir umgehend mitgeteilt, ob du dein Studium an der Kunstschule Wandsbek beginnen kannst. Der Studienbeginn wird vereinbart.