Martin Woltermann

Woltermann_Martin kopieren

Unterrichtet

3D-Design (Packaging), Produktdesign in Hamburg

Arbeitet als

Produktdesigner und Dozent

Liebt

Musik von Schostakowitsch, Radiohead bis Get Well Soon; Freigeister wie Louise Bourgeois, Tadao Ando und Wilhelm Busch; Wasser zum Trinken, Schlittschuhlaufen, Wellenreiten; und zum Überleben Bananen, Kartoffelpuffer, Weisswürste etc.

Mehr über Martin

Nach Abschluss seines Kunstpädagogik- und Produktdesign-Studiums an der Hochschule für bildende Künste in Hamburg, begann Martin Woltermann seine berufliche Laufbahn mit der Tätigkeit für verschiedene Designbüros. Eine Vielzahl von Ausstellungen und Veröffentlichungen zum Thema Design, diverse Preise und Stipendien sowie seine langjährige Lehrtätigkeit, dokumentieren bis heute seine Fachkenntnis und sein Renommee als Designer.
Seit 1989 führt Martin Woltermann ein eigenes Designbüro in Hamburg und hat für diverse internationale Firmen Produkte entwickelt. Als freier Dozent gibt er sein breites Wissen unter anderem an Studierende der Kunstschule Wandsbek weiter.

eine Auswahl an
Preisen / Stipendien

Braun-Preis für technisches Design, Kronberg
Stipendium Akademie Schloss Solitude, Stuttgart
Ausstellungen “bewusst, einfach”, Vitra Design Museum, Weil am Rhein
“Ungewohnte Geschöpfe”, Museum für Kunst und Gewerbe, Hamburg

Ausstellungen
“bewusst, einfach”, Vitra Design Museum, Weil am Rhein”Ungewohnte Geschöpfe”, Museum für Kunst und Gewerbe, Hamburg,

Veröffentlichungen
“Gefühlscollagen-Wohnen von Sinnen “, DuMont Verlag, Köln
“Das Entstehen einer alternativen Produktkultur“,  IFA, Stuttgart

Sein Leitspruch:
»”Weniger ist mehr als gar nichts.” , frei nach Dieter Rams, seinem ehemaligen Professor«