Gerd Jegelka

Gerd Jegelka

Unterrichtet

Typografie in Bremen

Arbeitet als

Agenturinhaber

Liebt

Individueller Text fehlt

Mehr über Gerd

Nach einer Lehre als Bankkaufmann entschloss sich Gerd Jegelka zu einem Studium der Kulturwissenschaften bis zum Vordiplom an der Hochschule in Hildesheim. Nachdem er anschließend ein Jahr als Praktikant in verschiedenen Medienunternehmen verbracht hat, entschloss er sich für ein weiteres Studium an der Hochschule für Künste in Bremen, Studiengang Kommunikationsdesign, Schwerpunkt Typografie bei Prof. E. Jung und Prof. Dr. h.c. Erik Spiekermann.

Darauf folgte ein Jahr Praxiserfahrung in der Berliner Agentur Metadesign.1991 gründete Gerd Jegelka die Designagentur Vakat, wo neben der Corporate Design-Entwicklung
für Unternehmen und kulturelle Einrichtungen auch die Konzeption und Gestaltung von Ausstellungsmedien ein Schwerpunkt war.
Im Jahr 2005 wurde moltkedesign gegründet, wo er bis heute kreative Konzepte im Bereich Kommunikation für Unternehmen und öffentliche Einrichtungen entwickelt und umsetzt.

Sein Leitspruch:

»Die wichtigste Herausforderung im Design ist, Projekte so fertigzustellen, wie man sie auch geplant hat«
Stefan Sagmeister