Björn Hollaender

Björn Hollaender

Unterrichtet

Motion Design, After Effects in Hamburg

Arbeitet als

Kommunikationsdesigner, Animator und Teamtrainer

Liebt

Politisches Kabarett, Satire und Animationsfilme mit Humor

Mehr über Björn

Nach einer Lehre als Tischler und einer weiteren zum staatl. geprüften Erzieher (tätig im sonderpädagogischen Bereich) folgte Björn Hollaender seiner Passion für Animation und Design und studierte Kommunikationsdesign an der Hamburger Technischen Kunstschule, wo er im Fachbereich Multimedia mit Auszeichnung abschloss. Schon während seiner Ausbildung zum Kommunikationsdesigner arbeitete er als freier Motion-Designer und gründete im Anschluss seine eigene Firma, die er heute zusammen mit seiner Ehefrau unter dem Namen “HollaenderART GbR” führt.
Hier leitet er neben dem Postproduktionsbereich die Stop-Trick Veranstaltungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, in denen Softskills, wie z.B. Teamfähigkeit, in der Praxis trainiert werden.
Neben Lehraufträgen unterschiedlicher Art und der Arbeit in der Firma vereint er seine verschiedenen Fähigkeiten auch in der Planung und Durchführung von eigenen Filmprojekten.

Sein Leitspruch:
»Eine Idee sollte zwei Dinge haben – Wurzeln und Flügel.«
Frei nach J.W. von Goethe

website: www.hollaenderart.deSocial Media: XINGAuszeichnungen: 1. Platz beim “Tricky” Kurzfilmfestival Flensburg mit “Der Termin”