Unser 2015

Veröffentlicht am: 31 Dezember 2015

Der große Jahresrückblick 2015

2015 – Was für ein Jahr!
Soviel ist geschehen und nun neigt es sich dem Ende zu.
Wie es sich gehört blicken wir an dieser Stelle noch einmal zurück.
Wir schauen auf viele Abgaben, Kooperationen, Ausflüge und Kunstwerke. Wir sehen lächelnde Gesichter, ebenso aufgeregte und erleichterte. Viele große Gefühle und Werke pflastern die Wege der letzten 365 Tage. Wie schön, dass man so etwas rückblickend feststellen kann!

Beginnen wir direkt mit den Auszeichnungen zum Studierenden des Monats in Hamburg und Bremen!
In Hamburg durften sich Niclas Gerull, David Richter, Jana Maria Herrmann, Jan Lunge, Julia Ahrens, Can Mark Güney, Kim Jessen, Christoph KrügerMichèle Ebert, Niklas Diesch und Alexandra Deterding über den Titel des Studierenden des Monats freuen.

Unsere Studierenden des Monats in Hamburg 2015

Unsere Studierenden des Monats in Hamburg 2015

In Bremen feierten Thilo PapenheimAngelika Gradwohl, Viola TelkmannKathrin ThölkeMaren StieglitzNathalie HornChristoph BohmAnnika TeepeJessica SchmittAlexandra Reiser und Andre Görges ihren Titel.

Unsere Studierenden des Monats 2015 in Bremen

Unsere Studierenden des Monats 2015 in Bremen

Ausgezeichnet waren ebenso unsere Ausflüge und Besuche in diesem Jahr.
Unsere Studierenden schlugen in Agenturen, Verlagen und Betrieben auf, um sich einen Eindruck der Arbeitswelt nach dem Studium zu machen. Mutabor liess Julia Meyran und ihren Kurs herein, Carlos Wallutt stürmte mit seinem Semester den Online Kariere Tag, Michael Wassenberg zeigte seinen zwei Semestern den Spiegel Verlag, Peter Hinrichs brachte Print durch die Ausstellung von Thomas Kilpper im Kunsthaus und mit den Wandmalereien von Günther Förg näher, für das Semester von Klaus Möller ging es in die Kunsthalle, andere Studierende durften mit Oliver Hahn direkt im Saal des deutschen Schauspielhaus „büffeln“ und illustrierten bei den Proben eines Stücks, Juliane Plöger liess ihre Studierenden Inspiration im Bucerius Kunst Forum finden und natürlich stürmten wir wie letztes Jahr  wieder das ADC Festival!

Unterwegs ins 2015

Unterwegs ins 2015

Wenn es um Jobs ging, hatte die KW Bremen ein gutes Jahr! Von handfesten Ideen für den Seniorenbeirat Ganderkesee, über eine Ausstellung in der Weserburg bis hin zu Malereien der Superlative. In Bremen wurde gerockt!
Aber auch Hamburg liess sich nichts entgehen und richtete sich beim BACKSTAGE Festival im deutschen Schauspielhaus mit einer Fotoausstellung ein.

Die Aufträge 2015

Die Aufträge 2015

Weitere Highlights im letzten Jahr waren die nationalen und internationalen Besuche, die wir bekommen haben!
Zu diesen Besuchern gehörte Stephan Rebbe, Gründer und Geschäftsführer der Agentur Kolle Rebbe. Hartmut Kozok, der geschäftsführende Gesellschafter der Werbeagentur Grabarz & Partner. Prof. Dr. Lars Schwabe von der Universität Hamburg.
Lester Meachem, „divisional Leader for Visual Communications and MA Course Leader for Digital & Visual Communications“ der University of Wolverhampton und Donald Fitzpatrick, Associate Professor, Deputy Director Development and International Queensland College of Art.
Alle brachten mit, was sie an Informationen über ihre Arbeiten zusammentragen und in eine Stunde pressen konnten und so lernten unsere Studierenden nicht nur, was der heutige Kreativmarkt benötigt, sondern auch wie man „ohne Stress studieren kann“ oder wo es eventuell mit einem Masterstudium weitergehen kann.

Unsere Besucher in 2015

Unsere Besucher in 2015

Doch wir hatten nicht nur Besuch, sondern auch Zuwachs, der beschloss länger zu bleiben.
Und so kamen zum Jahresende nicht nur der neue Grundkurs, sondern gleich drei neue erste Semester dazu. Das haben wir auch zum ersten Mal hier an der kunstschule!

So viele neue Gesichter!

So viele neue Gesichter!

Und zwischen den Abschieden in 2015 und den neuen Beginnen stehen auch immernoch die Prüfungen, die es zu bewältigen gibt. Dieses Jahr haben wir direkt nach ihren Prüfungen zwei Studis rausgezogen, um sie zum Interview zu bitten.

Unsere Absolventen in Bremen und Hamburg

Unsere Absolventen in Bremen und Hamburg

Da soviele Projekte, Arbeiten, Abgaben, Layouts, Entwürfe jedes Jahr an den Computern der KW begonnen und beendet werden, war es in diesem Jahr auch Zeit etwas nachzurüsten und so wurden Rechner ausgetauscht, Betriebssysteme erneuert und die Adobe Produktreihe auf den neusten Stand gebracht!

neue Technik an der KW in HH

neue Technik an der KW in HH

Zur Tradition der Kunstschule Wandsbek gehört natürlich auch das Sommerfest „Grillen und Chillen“ in Hamburg und das „Chillen am Deich“ in Bremen. Selbst wenn Petrus es mal nicht so gut mit uns meint und es deshalb etwas vertagt wird, darf es einfach nicht fehlen! In diesem Jahr haben unsere Studis es sogar eigenständig organisiert, nachdem zum verschobenen Termin nicht jeder hätte kommen können. Was für ein Zusammenhalt!

Das Warm Up

Das Warm Up

Das Grillen am Deich 2015

Das Grillen am Deich 2015

Das Grillen und Chillen 2015

Das Grillen und Chillen 2015

Selbstredend sind unsere Sommerevents nicht die einzigen tollen Gelegenheiten zusammen zu kommen und gemeinsam Spaß zu haben. Auch bei einem jeden Tag der offenen Tür kommt die Freude und der Zusammenhalt nicht zu kurz. Sei es beim Posen im Fotostudio, beim Kuchenverkauf, beim Live Painting oder den Rundgängen mit Interessenten. Im jungen, kreativen KW Team ist keiner lang allein!
An dieser Stelle möchten wir auch nochmal allen fleissigen Studis und Dozenten danken, die ihre Samstage und Sonntage opfern, um kräftig anzupacken bei Auf- und Abbau und der Durchführung dieses Tages. Ihr seid einfach spitze!!

Tag der offenen Tür

Tag der offenen Tür

Was für ein Jahr! Wirklich aufregend! Wir sind gespannt, was 2016 für uns alle parat halten wird und wünschen euch, dass ihr sicher und unfallfrei ins neue Jahr hinenrutscht. So sehen wir euch unversehrt zum Semesterbeginn wieder und wir freuen uns jetzt schon auf all das, was ihr entwickeln werdet! Frohes Neues!
Imaginär heben wir jetzt ein Getränk in die Luft. Da grad nichts zu Trinken da ist, gibt es noch ein paar schöne Bilder der jeweiligen Weihnachtsfeiern 😉 Cheers!

Die goldenen 20er

Die goldenen 20er

Die lange Nacht der bewegten Bilder

Die lange Nacht der bewegten Bilder


Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Autor: Miriam Wagner

Hi, mein Name ist Mia. Ich hab von 2009 bis 2013 an der kunstschule wandsbek studiert und schon während meines Studiums an der kw als PR gearbeitet. Jetzt, nach meinem Abschluss, bin ich wieder zurück und freue mich wieder als rasende Reporterin unterwegs zu sein. Ihr findet mich auf google plus , facebook , youtube , und auf meiner Website .