Karolina Lowicka ist Studierende des Monats Mai

Veröffentlicht am: 1 Mai 2012

Studierende des Monats Mai - Karolina Lowicka

Hey Superwoman Karolina! Du bist Studierende des Monats Mai – wir freuen uns mehr über dich zu erfahren, es gibt dich bereits als Matrikel! Du bist also zurecht eine Superwoman an unserer kunstschule wandsbek!

Kathleen: Es ist Mai, der Sommer rückt näher und das Abschlusssemester zieht sich schnell durch die Zeit! Wie geht es dir dabei?

Karolina: Ich freue mich auf die warmen Tage, um endlich an der Alster, in der Sonne sitzen zu können und da an meinem Abschlussprojekt zu arbeiten. Es wird toll!

Kathleen: Erzähle uns doch ein wenig von Dir! Woher kommst Du und was hat dich zu uns an die Kunstschule wandsbek gebracht?

Karolina: In Hamburg wohne ich seit 5 Jahren. Davor lebte ich in Polen, in Danzig. Ich wollte schon immer etwas Kreatives machen. Etwas was mich auch herausfordert. Neben dem Zeichnen, Tanzen war meine zweite Liebe. Ich habe jedoch gespürt, dass das nicht das ist was ich später beruflich machen will. Ich wollte nicht nur mein “body” bewegen sozusagen, sondern auch meinen Kopf. ;-) Ich habe KW im Internet gefunden und mich sponntan für die Schule entschieden.

Kathleen: Wie schaut dein Alltag momentan eigentlich aus?

Karolina: Ich arbeite viel an meinem Abschlussprojekt und nebenbei an einer Geschäftsausstattung für ein kleines Unternehmen. In der Pause gehe ich spazieren, ich treibe viel Sport und genieße das Wetter! Wichtig ist für mich, sich nebenbei auch zu inspirieren. Ob das Magazine sind, Internetseiten, Blogs oder in der Umgebung. Jeden Tag brauch ich die Kreative-Pause.

Kathleen: Wie soll es nach deinem Abschluss weitergehen? Hast du schon Visionen oder absolut feste Vorsätze?

Karolina: Oh ja! Ich möchte gern in die Werbebranche. Meine Reise fängt bei Lukas Lindemann Rosinski an, bei denen ich einen Praktikumsplatz ergattert habe. Ich fange am 2. Mai an und ich kann es kaum erwarten! Das ist ja schon morgen, Oh!

Kathleen: Was zeichnet dich besonders aus, macht dich einzigartig oder fasziniert dich?

Karolina: Ideen! Ich liebe einzigartige Ideen. Ideen, die so einfach sind, dass sich alle ärgern warum die nicht darauf gekommen sind, haha :-). Für mich waren Ideen immer wichtiger als die Gestaltung selbst. Erst später habe ich gelernt dass eine Idee ohne gute Gestaltung nicht funktioniert. Ich bin halt mehr so der Denker-Typ. Bei den Möglichkeiten was man heutzutage hat, kann man einiges aus dem Produkt rausholen. Ich mag halt experimentieren, spinnen, weiter zudenken. Im Prinzip brauche ich nur ein Blatt Papier, Stift und dann kann ich loslegen. Ah und vielleicht noch ein Tasse Tee!

Kathleen: Was war bisher dein tollstes Projekt?

Karolina: Portfolio Unterricht, bzw Selfmarketing. Nach den 3 Jahren Input hat es gut getan, sich mit sich selber ausseinender zu setzen. Alle Arbeiten nochmal durchzugehen, zu schauen, was man bis jetzt geschafft und gelernt hat, was wirklich zu mir passt, wo will ich uberhaupt hin uzw.?!

Kathleen: Hast du ein paar Seiten, auf denen du regelmäßig surfst?

Karolina: Jede Menge! Standard Seiten, die bestimmt schon viele kennen sind vi.sualize.us, behance.net oder piccsy.com
Es gibt aber tolle Inspirationen auf z.B.: yankodesign.com, typeinspire.com oder dailyinspiration.nl/

Das Video empfehle ich jedem Designer! Habe ich vor kurzem entdeckt und ich bin sehr begeistert.
Es ist ein Vortrag von Wilson Miner – When We Build. Wirklich Toll!

Kathleen: Wo finden wir mehr von dir?

Karolina: Mehr von meinem Design unter www.lowicka.tumblr.com

Vielen lieben Dank Karolina! Wir wünschen dir auf jeden Fall alle Zeit und Glück welches du brauchst für deine Abschlussarbeit und viel Spaß und Erfolg im Praktikum bei Lukas Lindemann Rosinski! Wir sind sehr stolz auf dich, du rockst!

HIER NOCH 218 BILDER MEHR ENTDECKEN!

SDM


Schlagwörter: , , , , , , , ,

Autor: Kunstschule Wandsbek

Die Kunstschule Wandsbek in Hamburg und Bremen ermöglicht es Design zu studieren. Ich bin auch bei